Ungeliebter Gast im Garten

Maulwurfshügel

Wer Wühlmäuse oder einen Maulwurf im Garten hat, will seinen Garten schnellstmöglich von den Plagegeistern befreien. Der Maulwurf richtet zwar keine Schäden an, verwüstet aber einen gepflegten Garten innerhalb kürzester Zeit durch seine Maulwurfshügel. Familie Wühlmaus dagegen ist ein echter Schädling, da sie viele Pflanzen von unten annagen und kaputt machen, hinzu kommt ihr Gängesystem, was nicht so tief ist, wie das des Maulwurfs und auch die Wühlmaus produziert wieder Maulwurf unschöne Erdhaufen.

Die Plagegeister wieder aus dem eigenen Garten zu verbannen, macht Arbeit und ist ein zum Teil sehr schwieriges Unterfangen und bedarf einen langen Atem, wie ich als Gartenbesitzerin aus leidvoller Erfahrung weiß. Je früher ihr feststellt, dass ihr einen Untermieter habt, um so besser, denn ihr könnt sofort geeignete Maßnahmen ergreifen.


Maulwurf oder Wühlmaus?

Hier könnt ihr eine erste Einschätzung erhalten, ob die Indizien in eurem Garten eher für einen Maulwurf oder eine Wühlmaus sprechen. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltet ihr aber eine Verwühlprobe in eurem Garten vornehmen, eine Anleitung dazu findet ihr hier.

Maulwurf
Wühlmaus
Maulwurfshügel

Fallenarten

Zum Vertreiben von Wühlmäusen gibt es verschiedene Arten von Fallen, die man einsetzen kann. Sie alle haben unterschiedliche Vorteile. Findet für euch die passende Falle.

Kastenfalle

Die Kastenfalle ist eine Lebendfalle. Sie bietet sich an, wenn man sich nicht sicher ist, ob es sich wirklich um eine Wühlmaus oder vielleicht doch einen Maulwurf handelt. Eine Kastenfalle lässt sich auch leicht selber bauen.

Zum Artikel

Schussfalle

Bei der Schussfalle handelt es sich um eine Falle, die die Wühlmaus mit Hilfe von einem Überdruck im Gangsystem tötet. Sie ist sehr effektiv in der Ausrottung der Wühlmaus, ist aber nicht ganz unbedenklich einzusetzen.

Zum Artikel

Drahtfalle

Die Drahtfalle ist die meist verbreitete Wühlmausfalle. Sie funktioniert ähnlich wie die Zangenfalle. Es gibt zwei verschiedene Typen die Bayrische Drahtfalle und die Badische Drahtfalle.

Zum Artikel

SuperCat Falle

Der SuperCat Falle liegt das gleiche Schlag-Prinzip zu Grunde wie der TOPCAT-Falle, allerdings besteht sie komplett aus Kunststoff und ist damit günstiger in der Anschaffung.

Zum Artikel

Röhrenfalle

Die Röhrenfalle ist ebenfalls eine Lebendfalle. Sie besonders einfach in der Handhabung und bietet den Vorteil, dass man die gefangene Wühlmaus in ihr problemlos transportieren kann, um sie an einer anderen Stelle wieder auszusetzen.

Zum Artikel

Zangenfalle

Zum Bekämpfen von Wühlmäusen stellt die Zangenfalle eine effektive Methode dar. Wie sie funktioniert, auf was man unbedingt achten sollte und wann man sie besser nicht verwenden sollte.

Zum Artikel

TOPCAT-Falle

Die TOPCAT-Falle ist der Ferrari unter den Wühlmausfallen. Ihre einfache Handhabung und Effektivität zeichnen diese Falle aus. Sie benötigt keinen Köder und löst besonders schnell aus.

Zum Artikel

Schlagfalle

Die Drahtfalle ist die meist verbreitete Wühlmausfalle. Sie funktioniert ähnlich wie die Zangenfalle. Es gibt zwei verschiedene Typen die Bayrische Drahtfalle und die Badische Drahtfalle.

Zum Artikel


Wühlmausfallen Vergleich

Alle Wühlmausfallen im schnellen Überblick in einer praktischen Tabelle gegenüber gestellt, findest du im Artikel „Wühlmausfallen Vergleich“. Auf einen Blick Preis, Effektivität und Handling vergleichen, damit du die für dich passende Falle findest.

Zum Vergleich



Kein Fangerfolg ohne den richtigen Köder

Egal, ob ein Maulwurf oder eine Wühlmaus in die Falle gehen soll, ohne den richtigen Köder wird der gewünschte Erfolg ausbleiben. Jedoch bevorzugen Maulwurf und Wühlmäuse unterschiedliche Köder und für Wühlmäuse gibt es neben ungiftigen auch noch giftige Köder. Hier stelle ich euch die verschiedenen Köder vor und was es zu beachten gilt.

Zum Artikel


Maulwurf und Wühlmäuse effektiv und dauerhaft mit Karbid vertreiben

Es gibt wohl kaum ein effektiveres Mittel auf dem Markt, dass Maulwürfe und Wühlmäuse vertreibt wie Karbid, ohne sie dabei zu töten, oder ihnen Schaden zu zufügen und was zudem noch recht einfach in der Anwendung ist. Dennoch gibt es jede Menge zu beachten, damit der Umgang mit dem Karbid auch sicher ist.

Zum Artikel


Maulwurf erfolgreich durch Lärm vertreiben

Maulwurfschreck

Da man den Maulwurf nicht fangen oder töten sondern nur vertreiben darf, ist eine sehr effektive Methode Lärm, da der Maulwurf über einen empfindsamen Hörsinn verfügt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Lärm zu sorgen. Die zuverlässigste und effektivste Möglichkeit ist eine akustische Falle der Maulwurfschreck.

Zum Artikel



Erfahrungsbericht, wie ich einen Maulwurf erfolgreich vertrieben habe

Unser Garten wurde vor einiger Zeit auch von einem Maulwurf heimgesucht und in nur kürzester Zeit verwüstet. Ich habe vieles probiert, um den ungebetenen Gast zu vergraulen und hatte am Ende Erfolg. Was ich alles ausprobiert und wie ich es geschafft habe, den Maulwurf erfolgreich zu vertreiben, möchte ich gerne mit euch teilen.

Zum Erfahrungsbericht


Gefällt dir dieser Beitrag?
[Insgesamt: 6 Average: 5]

Letzte Aktualisierung am 29.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Neueste Beiträge

Karbid

Karbid als Vergrämungsmittel zum Vertreiben von Wühlmäusen und Maulwürfen Wer einen Maulwurf oder Wühlmäuse im Garten hat und auf der Suche nach einer Möglichkeit ist, die Plagegeister effektiv zu vertreiben, stößt schnell auf Karbid, da Weiterlesen…

Wühlmaus SuperCat Falle

Effektive Schlagfalle Bei der SuperCat Falle handelt es sich um eine Schlagfalle, das Prinzip ist das Gleiche wie bei der TOPCAT-Falle. Die SuperCat Falle wird senkrecht von oben einfach in den Wühlmausgang eingeführt. Es wird Weiterlesen…